1

Dienstag - Sonntag

17.05.2022 - 22.05.2022

Auf den Spuren der Weserrenaissance

Leitung: Frank Lubowitz

Die Corona-Pandemie machte uns in den vergangenen Jahren einen Strich durch viele Reiseplanungen, mit den Abstandsregeln war es im Bus und in Hotels schwierig, Museen hatten geschlossen oder waren nur eingeschränkt zugänglich und letztlich blieben die Anmeldezahlen hinter den Erwartungen zurück. Da wir aber diese schon länger geplante KulTour nach Detmold und Umgebung weiterhin für interessant halten und die Vorbereitungen übernommen werden konnten, schreiben wir diese Reise erneut aus.

Dies soll keine architekturgeschichtliche Reise werden, vielmehr wollen wir uns eine Landschaft mit ihren kleinen Städten erschließen, die im „stillen Winkel“ zwischen den Autobahnen A2 und A7 liegt.

Die Weserrenaissance, jener Baustil, der zwischen der Reformation und dem Dreißigjährigen Krieg aus den Niederlanden kommend, in dieser Region prägend wurde, soll uns dabei als Leitfaden dienen, wenn wir von einem sehr schön und ruhig gelegenen, komfortablen Hotel in der Nähe von Detmold die Städte Hameln, Detmold, Lemgo, und Höxter entdecken wollen.

In Detmold soll natürlich auch das Hermanns-Denkmal besucht werden und von unserem Hotel aus werden wir einen Spaziergang zu den Externsteinen machen. In der Nähe von Höxter besuchen wir die Weltkulturerbestätte Kloster Corvey, ganz in der Nähe ist das Schloss Fürstenberg mit der dortigen Porzellanmanufaktur und des Porzellanmuseums ein weiteres Ziel. Sowohl diese Besuche als auch die Stadtbesichtigungen erfordern ein gutes Schuhwerk und etwas Kondition.

Ein Höhepunkt unserer Fahrt wird eine Ballettgala im Theater Detmold sein. Katharina Torwesten, die ehemalige Flensburger Ballettmeisterin, ist jetzt in gleicher Position in Detmold und freut sich darauf, mit uns zusammenzutreffen.

Es sind an einigen Tagen auch Ruhepausen eingeplant, denn die Umgebung unseres Hotels lädt zu Waldspaziergängen ein. Außerdem hat unser Hotel ein Schwimmbad, von dem wir hoffen, dass es zum Zeitpunkt der Reise wieder geöffnet werden darf. Leider ist die Zahl der Einzelzimmer sehr begrenzt, so dass wir auf Doppelzimmer zur Einzelnutzung ausweichen müssen.

Leistungen: Busfahrt, Frühstück bei der Anreise, 5 Übernachtungen mit HP,
Eintritte, Führungen, Theaterkarten fürs Ballett, Reiserücktrittsversicherung

Abfahrten: Exe 07:15 Uhr, ZOB: 07:30 Uhr
Preis: 750 Euro im DZ, 840 Euro im DZ zur Einzelnutzung (15 Vario-DZ), 800 Euro im EZ (5 Einzelzimmer)

 

2

Dienstag - Freitag

30.08.2022 - 02.9.2022

Spätsommertour nach Helsingør

Leitung: Regina Maack

 
Kulturliebhaber kommen in Helsingør voll auf ihre Kosten. Das weltberühmte Schloss Kronborg, seit dem Jahr 2000 als Weltkulturerbe eingetragen, und eine alte Werft, die zum Kulturzentrum umfunktioniert wurde mit einem unter Wasser liegendem Seefahrtsmuseum – das „gewendete Dock“. Ganz in der Nähe unseres Ausgangspunktes Helsingør liegen die Gutsanlage mit Museum der Schriftstellerin Karen Blixen sowie das Louisiana-Museum, traumhaft am Oeresund gelegen, beides werden wir mit Führungen erleben. Auch unser Hotel Konventum hat eine traumhafte Lage direkt am Sund. Es gibt einen neuen Wanderweg auf den Spuren des Philosophen Søren Kierkegaard in Gillleje. Wir wollen eine entspannte Zeit, verbunden mit viel Historischem, Naturimpressionen und moderner Kunst wie das Arken Museum in Ishøy, erleben und genießen. Für diese Fahrt sind eine gute Kondition und bequemes Schuhzeug erforderlich.
 
Leistungen: Busfahrt, 3 Übernachtungen mit HP, Eintritte, Führungen, Reiserücktrittsversicherung
Abfahrten: Exe 07:45 Uhr, ZOB: 08:00 Uhr
Preis: 819 Euro im DZ, 972 Euro im EZ